St. Christophorus Kirchengemeinde Oese

Kirchenvorstandswahl 2018

Liebe Gemeinde,

am Sonntag, 11.03.2018 entscheiden Sie, wer in den nächsten 6 Jahren unsere Kirchengemeinde leiten wird. An diesem Tag wählen die Kirchenmitglieder in allen Gemeinden unserer Landeskirche die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher.

Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben und in die Wählerliste eingetragen sind.
Ihre Wahlbenachrichtigung haben Sie kürzlich erhalten.

Bestimmen Sie mit wer Ihre Interessen in den nächsten 6 Jahren im Kirchenvorstand vertreten soll und gehen Sie zur Wahl.

Der Kirchenvorstand



Name

Ich bin Frank Burfeind, 53 Jahre alt, verheiratet, meine Frau Claudia und ich haben zwei Söhne. Ich bin in Basdahl geboren, aufgewachsen und arbeite hier als Steuerfachangestellter. Nach 12 Jahren im Kirchenvorstand zeigt die Erfahrung, dass man auch über den Tellerrand hinausschauen und Neues ausprobieren muss. Darüber dürfen aber auch die Traditionen nicht vergessen werden. Daher sehe ich mich ein wenig als Mittler zwischen den Generationen. Auch die Neubesetzung unserer Pfarrstelle zusammen mit der Freizeit und Begegnungsstätte ist sicherlich eine Herausforderung, auf die ich mich freue und an der ich gerne weiter mitwirken möchte.

Doris Brünjes, ich bin 51 Jahre alt, verheiratet, wohne in Oese und habe 2 erwachsene Söhne. Von Beruf bin ich Dorfhelferin. Seit 12 Jahren bin ich im Kirchenvorstand. Ich möchte mich gerne wieder für die diakonische Arbeit in unserer Gemeinde einsetzen. Ich möchte sowohl für junge als auch für ältere Menschen in unserer Gemeinde ein offenes Ohr für Fragen, Sorgen, Anliegen und Vorschläge haben. Gespannt bin ich darauf, welche neuen Impulse unser neuer Pastor in unsere Gemeinde bringen wird.


Mein Name ist Vanessa Fleckenstein und ich bin 39 Jahre alt. Ich wohne mit meinem Mann und unseren 2 Söhnen (14 u. 13. Jahre) in Basdahl auf dem elterlichen Hof. Als gelernte Erzieherin arbeite ich im Christophorus Kindergarten in Basdahl als Vertretungskraft und auf dem Pferdezuchtbetrieb meiner Eltern. Meine Hobbys sind die Pferde, lesen und meine Freunde und Familie. Ich kandidiere für den Kirchenvorstand, weil ich in dieser Gemeinde aufgewachsen bin und weiß wie wichtig ehrenamtliche Gemeindearbeit ist für eine lebendige Kirche. Am Herzen liegt mir unsere schöne Kirche und die Interessen der Menschen jeden Alters.

Mein Name ist Andrea Steinberg. Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Ich bin gelernte Zahnarzthelferin und arbeite jetzt in der Anmeldung einer Fußpflegepraxis und Kosmetikstudios. Seit einiger Zeit fühle ich mich der Kirche sehr verbunden und habe gemerkt, dass ich nicht nur an den Gottesdiensten teilnehmen möchte, sondern mich für das Wohl unserer Kirchengemeinde einsetzen möchte. Es sind vielfältige Aufgaben, die der Kirchenvorstand bewältigt, die mich interessieren und die ich gemeinsam mit allen Kirchenvorstandsmitgliedern erledigen möchte. Ich möchte Sie daher bitten an der Wahl zum Kirchenvorstand teilzunehmen.



Mein Name ist Ingeborg Kück. Ich bin 54 Jahre alt, verheiratet, habe 3 erwachsene Kinder und 2 Enkelkinder. Als gelernte Krankenschwester bin ich als Pflegeberaterin tätig. Die Kirchengemeinden befinden sich in einem Prozess der Veränderungen. Doch immer noch können Antworten auf die Fragen gegeben werden, die uns bewegen, wie z. B. wie können wir unser Leben gut gestalten, worin finden wir Halt im Alltag, was kann unsere Rolle in Beziehungen, Freundschaften und Gesellschaft sein. Mit meiner Mitarbeit im Kirchenvorstand möchte ich die Herausforderungen der Zukunft annehmen und die Gemeindeentwicklung mitgestalten.


Mein Name ist Helmut Hinsch. Ich bin am 26.08.1956 geboren und wohne in Basdahl. Seit 1988 bin ich verheiratet und habe 2 erwachsene Söhne. Von Beruf bin ich Landwirt, arbeite aber seit 2000 im Landschafts-Gartenbau. Ich kandidiere für den Kirchenvorstand, weil mich die Gemeindearbeit interessiert und ich gerne meinen Beitrag dazu leisten möchte


Wahllokal Basdahl:  Grundschule Basdahl

Wahllokal Oese:       Gemeindehaus Oese

Das Wahllokal hat in der Zeit von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.
Bis 08.03.2018 (24:00Uhr) können Anträge auf Wahlscheine zur Briefwahl gestellt werden


Sie haben 4 Stimmen. Aus den sechs Kandidaten werden fünf Kandidaten nach Anzahl der Stimmen gewählt.

Das Wahlergebnis wird ab ca. 18:30 Uhr im Gemeindehaus in Oese bekanntgegeben.


 

Archiv