St. Christophorus Kirchengemeinde Oese

Eine Region feiert drei Tage

Es war ein Wagnis und es war ein Erfolg. Mehr als 500 Menschen haben den Höhepunkt des  Reformationsjubiläums  in Hipstedt gefeiert.

Das dreitägige Fest begann mit einer gut gefüllten Kirche, die in ein Kino umgewandelt wurde.

In einem Filmgottesdienst wurde der Lutherfilm von Eric Till gezeigt.

Am nächsten Abend gab es ein Fest mit Spanferkelessen, Musik und Tanz.

Ein neuer Anlauf von Festlichkeit sollte der 31. Oktober werden. Mit der Fanfare des Posaunenchores Oerel-Hipstedt wurde ein festlicher Gottesdienst eröffnet, der mit leidenschaftlicher Lutherpredigt die Werte der Reformation für die Gesellschaft erhob.

Unterhaltsam ging es bei Kuchen und Kaffee im Nachmittagsprogramm weiter.

Den Abschluss des Festes bildete am Abend der Laternenumzug des Ev.Kindergartens.

Die gemeinsame Aktion der vier Kirchengemeinden in der Region ist gelungen. Es gab viele Menschen, die sich mit ihren Gaben eingebracht haben und damit ganz im Sinne der Reformation unterwegs waren.

 

Kirchenvorstandwahlen:

Am 11. März 2018 finden die nächsten  Kirchenvorstandswahlen statt. Wer Interesse an der Arbeit im Kirchenvorstand hat und sich gerne in die Gemeinde einbringen möchte oder jemand anderen für die Aufgabe vorschlagen möchte, melde sich bitte bei den Kirchenvorstehern. 

Archiv