St. Christophorus Kirchengemeinde Oese

Wir begrüßen Sie auf der Seite der St. Christophorus Kirchengemeinde Oese. Hier möchten wir uns darstellen und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Ebenso werden Sie hier Neuigkeiten und Termine finden.

1376056010.xs_thumb-

DIE SUNNIES

Liebe Gemeinde,

am 14./15.Juli haben wir SUNNIES (die neue Kinder - und Jugendgruppe!) uns getroffen, um zwei Tage in den Sommerferien gemeinsam zu verbringen. Wir haben viel Spaß gehabt, u.a. gehörte ein Ausflug in die Wingst zum Programm. "Ein Dankeschön an die FUB für die Bereitstellung des VW-Buses!“

Und wir haben uns mit einer Geschichte aus der Bibel beschäftigt: Maria und Martha. Ein Satz von Jesus hat uns besonders gefallen: „Du machst dir viele Sorgen und viel Arbeit. Es gibt aber etwas, das wirklich wichtig ist. Maria hat sich das Gute ausgesucht, das werde ich ihr nicht wegnehmen.“ Dass man zuhören soll. Man soll nicht nur auf Hunger und Durst achten. Man soll auch auf das Innere achten. Zuhören? Warum? - man macht Andere glücklich - um zu zeigen, dass man ein guter Freund ist - um anderen zu helfen - dazu lernen - neue Sachen erfahren, die man nicht kennt z.B., Aktuelles - Anderen das Gefühl geben, dass sie nicht alleine sind, dass ihnen jemand zuhört, dass ihnen jemand helfen kann bei Problemen, dass sie einem wichtig sind - um sich zu verständigen.

Und das sind wir: Emelie, Nele, Jorit, Jan-Luca, Jonna, Jonas, Matthis, Janne, Rieke, Rebecka, Tjelle, Cedric, Matilda, Jaden.

Wir hatten eine gute Zeit!


1376056010.xs_thumb-

Abendgottesdienst am 05.06.2016

Wann?
05.06.2016, 18:00 Uhr
Was?
Einfach unbverbesserlich!?

Die Kirchengemeinde Oese lädt am Sonntag, den 5. Juni, um 18.00 Uhr zu einem Abendgottesdienst zum Thema „Einfach unverbesserlich!?“ ein. Zudem nimmt der Gottesdienst das Vereinsjubiläum des TSV Basdahl/Volkmarst zum Anlaß, um Danke zu sagen für die vorbildliche und erfrischende Arbeit der vielen Ehrenamtlichen im Verein.

„Einfach unverbesserlich!“ das denken wir manchmal, wenn uns Typen begegnen, die irgendwie schräg sind, nervig. Manchmal stempeln wir Menschen auch einfach so ab, weil sie uns nicht passen. Die seien ja eh unverbesserlich, meinen wir, und stellen sie somit ins Abseits. Aber auch ganz lieben Typen können wir das Prädikat „unverbesserlich“ auf die Stirn drücken. In diesem Falle vielleicht mit einem Lächeln, z.B. wenn Kinder immer wieder die Schokolade vom Kuchen naschen. Oder wir sagen es grollend zu jemandem, der partout jeden guten Rat ausschlägt. Und zuweilen trifft es uns selbst, ja, es kann auch aufblitzen, wenn wir morgens in den Spiegel sehen. – Tatsächlich einfach unverbesserlich!?

Wer müht sich nicht ab, schlechte Gewohnheiten abzulegen, Schwächen zu überwinden und sich zu bessern, ohne dass er, sie sich nennenswert ändern. Zu stark sind die alltäglichen Strukturen, zu tief sitzen wir in Eigenschaften, Neigungen und Schubladen fest.

Der fiktive Film „Einfach unverbesserlich!?“ und Martin Luther geben die Impulse für diesen Abendgottesdienst. Der Film erzählt von Gru, wie er mit den Minions die Welt in den Abgrund treiben will. Ausgerechnet drei Waisenkinder stellen jedoch sein Leben auf den Kopf. Gru erfährt eine Kehrtwende. Quintessenz: Keiner ist unverbesserlich und muss unverbesserlich bleiben.

Ganz real erfuhr Martin Luther, was es heißt, sich mit seiner Unverbesserlichkeit abzuquälen. Er meinte sich verbessern zu müssen und erleidet jämmerlich Schiffbruch damit. Im Kloster lassen ihn seine Besserungsversuche immer tiefer verzweifeln, bis er eine Entdeckung macht: Nicht ich, sondern Gott ist unterwegs mich zu verwandeln.

Pastor Dr. Georg Gremels aus Hermannsburg und ein Team ehrenamtlicher Mitarbeiter der Kirchengemeinde Oese haben diesen Gottesdienst vorbereitet und laden im Anschluss daran zum Verweilen und einem Glas Wein in der Kirche ein.

Wo?
Oeser Kirche
Neu Oese
27432 Basdahl
1376056010.xs_thumb-

Immer wieder sonntags…
… die SUNNIES

Liebe Eltern und Großeltern!

Gern möchten wir Ihnen und Ihren Kindern / Enkelkindern unsere neue Jungschar, die SUNNIES, ans Herz legen.

Wir treffen uns jeden zweiten Sonntag um 15:00 Uhr.

Das junge Mitarbeiter-Team rund um Jana Steffens und
Janne Meyer sprudelt vor Ideen. So wurden seit Januar viele schöne gemeinsame Aktionen für und mit den Kindern veranstaltet.

Wir sind auf Wachstum eingestellt und hoffen auf viele weitere Kinder die Lust haben auf Kinonachmittage, Fußball-Mini-EM, Grillen, Spielen, Singen und vieles mehr.

Natürlich sprechen wir auch über Gott und die Welt.

Über den Sommer sind z. B. noch ein Ausflug in einen Spielepark und eine Übernachtung im Gemeindehaus geplant.

Unterstützen Sie uns in dem Sie uns Ihre Kinder / Enkelkinder (6 bis 13 Jahre) schicken. Hier sind unsere nächsten Termine:

Sunnies, 15.00 Uhr:--->>    29.05.--- 12.06.---- 19.06.


1376056010.xs_thumb-

Bei strömendem Regen und Hagelschauer haben die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden aus der Oeser Kirchengemeinde „ihren „ Apfelbaum auf dem Brink in Basdahl gepflanzt.

Tatkräftige Unterstützung erhielten sie dabei von Wilfried Peimann. Die Konfirmanden v.l.n.r. Fynn, Paul, Simon (verd.) Corvin, Selina, Jana, Martha, Jana, Janne, Rieke (es fehlen: Mayleen und Max) 

Der Baum ist Symbol für ihr Wachsen und Blühen und erinnert sie an die Früchte, die sie in ihrem Leben zum Wohl und zur Freude der Allgemeinheit bringen.

1461869660.medium

Bild: de Riese, Christa

1376056010.xs_thumb-
Die SUNNIES treffen sich wieder am Sonntag, 08. Mai 2016.
1376056010.xs_thumb-

Staffelübergabe im Stiftungsvorstand


Mit Wirkung zum 01.04.2016 ist Herbert Tietjen als längjähriges Mitglied des Stiftungsvorstandes altersbedingt ausgeschieden. Er hat zum Gelingen vieler Versanstaltungen beigetragen und sich unermüdlich für die Gemeinde und den Erhalt einer Pfarrstelle in Oese eingesetzt. 

Auch einen Nachfolger hat der Kirchenvorstand bereits rechtzeitig gesucht und mit Bernd Borchers einen Nachfolger berufen. 

Am 17. April haben wir im Gottesdienst Herbert Tietjen aus dem Stiftungsvorstand entlassen und Bernd Borchers in sein Amt eingeführt.

Wir danken Herbert Tietjen ganz herzlich für die geleistete Arbeit und wünschen Bernd Borchers Gottes Segen für die Mitarbeit im Stiftungsvorstand.
1460999470.medium

Bild: Ralph Meyer, Basdahl

1376056010.xs_thumb-

Passionsandachten in Oese


Am Donnerstag, den 17. März, um 19.30 Uhr bietet die Kirchengemeinde Oese eine Passionsandacht in der Oeser St. Christophorus-Kirche an. Jan-Phillip Grüthusen aus Barchel (Musik) und Michael Freitag-Parey aus Basdahl (Impuls) laden ein zu 30 Minuten abspannen, ablegen, querdenken und Luft holen zum Feierabend.

Am Gründonnerstag, 24.03.2016 um 19:30 lädt Pastorin Christa de Riese zu einer Passionsandacht ein. 
1376056010.xs_thumb-

Kino-Nachmittag der SUNNIES

Bild: Ralph Meyer

Ralph Meyer
vor 6 Monaten
Danke Torsten. Janne und ich haben uns riesig gefreut.
Ein großen Dank auch an unseren Spezialisten für die Technik Matthis ;-) und an die Popcorn- und Getränkeverteiler Milena und Jana.

Wir sehen uns hoffentlich alle am 20.03. wieder. Wir haben schon einige Ideen ;-)

Viele Grüße von den SUNNIES
1376056010.xs_thumb-

Kino für Kinder

Wann?
06.03.2016, 15:00 Uhr
Was?
Am Sonntag, 06.03.2016 wird um 15:00 Uhr im Gemeindehaus eine Kino-Veranstaltung der SUNNIES stattfinden.

Bei Fragen stehen Janne und Ralph Meyer 04766-1336 gern zur Verfügung.

Das nächste Treffen der SUNNIES ist dann am 20.03.2015 um 15:00 Uhr.
Wo?
Gemeindehaus Oese
Neu Oese
27432 Basdahl
1376056010.xs_thumb-

Vortrag von Rainer Leive


Sonntag, 13. März 2016 um 15:00 Uhr Freizeit- und Begegnungsstätte Oese,
 Neu Oese 5, 27432 Basdahl

Referent ist der Küstenforscher Rainer Leive aus Basdahl. Er spricht über ägyptische Altertümer auf dem Grund der Elbe, Herkunft, Untergang, Spurensuche und Ergebnisse seiner Forschungen als langjähriger freier Mitarbeiter des Ägyptischen Museums Berlin. Es geht insbesondere um die unter dänischer Flagge fahrende „Gottfried“, die in der Nacht vom 11./12. März 1822 während eines schweren Sturms in der Elbmündung unterging.

Der Eintritt ist frei, eine Spende zugunsten der St. Christophorus Stiftung aber willkommen.

Dokument: 2016_02_09_Plakat_ä... (PDF)
Weitere Posts anzeigen